Archivierter Artikel vom 15.10.2010, 10:51 Uhr
Plus
Niederhosenbach

Niederhosenbacher Ruheforst: Sogar Anfragen aus dem Ausland

Seit knapp vier Jahren gibt es den Ruheforst in Niederhosenbach. Die Nachfrage ist ungebrochen. Mittlerweile kommen Anfragen aus dem ganzen Bundesgebiet und selbst aus dem Ausland: meist mit dem Hintergrund, dass gebürtige Hunsrücker, die es in die weite Welt verschlagen hat, dort einen Platz erwerben, um ihren Lebenskreis zu schließen.

Lesezeit: 1 Minuten