Plus
Kronweiler

Neugestaltung des Glockenbergs: Kronweilerer Rat setzt den Rotstift an

Der Gemeinderat Kronweiler hat in seiner jüngsten Sitzung den Weg dafür geebnet, dass das beauftragte Planungsbüro Stadtgespräch nun möglichst rasch den Förderantrag für die beabsichtigte Umgestaltung des Glockenbergs in Kronweiler nach Mainz schicken kann. Wir haben uns aber darauf verständigt, dass die Gesamtkosten für dieses Projekt 115.000 Euro nicht übersteigen dürfen“, sagt Ortsbürgermeister Harald Benzel auf NZ-Anfrage.

Von Axel Munsteiner
Lesezeit: 1 Minute
Das heißt: An der derzeit vorliegenden Entwurfsplanung muss das Büro Stadtgespräch noch Abstriche machen. Bei einer Einwohnerversammlung hatten die Experten aus Kaiserslautern die für die Neugestaltung des Areals fällige Investitionssumme noch auf 132.000 Euro beziffert. „Wir sind aber der Meinung, dass bei einigen Punkten noch Einsparungen möglich sind“, sagt Benzel. ...