Archivierter Artikel vom 14.01.2014, 06:03 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Neues Ziel: Freundeskreis will den Nationalpark mitgestalten

Selbstbewusst drängt der Freundeskreis Nationalpark nach der im Dezember erfolgten Grundsatzentscheidung für das Projekt darauf, dass er jetzt auch an dessen Gestaltung mitwirken kann. „Wir halten eine Mitbestimmung unseres Vereins im weiteren Prozess für wichtig und sinnvoll“, betonen Vorsitzender Dr. Ulrich Sommer und der stellvertretende Vorsitzende Hans-Joachim Billert im Gespräch mit der Nahe-Zeitung.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 105 weitere Artikel zum Thema