Archivierter Artikel vom 20.10.2021, 14:43 Uhr
Plus
Schmißberg

Neues von den Schmißberger Störchen: Heim von Lotte und Bernie wird besser geschützt

Auf ein sehr aufregendes Jahr, das sogar Fernsehteams in den 230-Einwohner-Ort lockte, hat die Interessengemeinschaft (IG) Storchenfreunde Schmißberg kürzlich bei ihrem 2021er-Abschlusstreffen zurückgeblickt. Im Mai waren in Schmißberg in der eigens errichteten Voliere, in der das Pärchen Lotte und Bernie bereits seit September 2019 ein neues Zuhause gefunden hatte, insgesamt fünf Storchenbabys geschlüpft.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten