Plus
Kreis Birkenfeld

Neues ÖPNV-Konzept im Kreis Birkenfeld: Der Start verlief größtenteils problemlos

Im Großen und Ganzen scheint der Start ins neue ÖPNV-Zeitalter im Kreis Birkenfeld am Montag gut über die Bühne gegangen zu sein. Silke Meyer, Geschäftsführerin der Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund (RNN), spricht angesichts des „Mammutprojekts“ von einem „erstaunlich guten Start“, bis auf einige wenige kleine Pannen, habe alles geklappt: „Wir wissen ja, dass so eine großflächige Umstellung nie völlig problemlos abgeht.“

Von Stefan Conradt
Lesezeit: 4 Minuten
+ 23 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 02.08.2022, 17:47 Uhr