Archivierter Artikel vom 01.08.2019, 15:13 Uhr
Plus

Neues Freizeitprojekt: Drei Schleifen wecken im Birkenfelder Land die Lust aufs Radeln

Wer hätte 2007 beim Startschuss für den Saar-Hunsrück-Steig, dem danach sukzessive die Eröffnung von nunmehr 111 Traumschleifen folgte, daran gedacht, dass das Wandern in der Region einen so großen Aufschwung nehmen würde? Wohl kaum einer. „Aber genau das ist eingetreten. Und nun versuchen wir analog dazu, auch beim Thema Radfahren einen ähnlich erfolgreichen Weg einzuschlagen“, sagt René Maudet, Wirtschaftsförderer in der VG-Verwaltung im NZ-Gespräch. Deshalb wurden im Birkenfelder Land inzwischen drei sogenannte Radlust-Schleifen ausgeschildert. Sie heißen „Wasserträume“, „Himmelreich“ sowie „Eisenmacher“ und werden in den kommenden Ausgaben von unserer Zeitung jeweils einem Streckentest unterzogen, um sie näher vorzustellen.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten