Archivierter Artikel vom 30.10.2014, 06:35 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Neues Bedürfnis nach Muße

Seit 2004 befasst sich das zweitägige Symposium „SchmuckDenken“ an der Hochschule Trier, Fachrichtung Edelstein und Schmuck am Campus Idar-Obertein mit der gesellschaftlichen und kulturellen Bedeutung von Schmuck. Ausdrücklich interdisziplinär ausgerichtet wurde auch im zehnten Jahr des Bestehens die älteste symbolische Ausdrucksform der Menschheit von den unterschiedlichen Perspektiven der Musik- und Literaturwissenschaft, Psychologie und Philosophie betrachtet.

Lesezeit: 2 Minuten