Archivierter Artikel vom 03.07.2020, 14:43 Uhr
Birkenfeld

Neue Schätzung liegt bei 4,8 Millionen Euro: Stadtrat billigt aktualisierte Planung für Umgestaltung des Talweiherplatzes

Wenn die beabsichtigte Schönheitsoperation des Birkenfelder Talweiherplatzes in der aufwendigsten Variante vorgenommen wird und auch der Vorplatz des möglichen Hotelstandorts neu angelegt wird, könnte das eine Investition in einer Gesamthöhe von bis zu 4,8 Millionen Euro erfordern. Diese aktualisierte Kostenschätzung, die die Mehrwertsteuer und Honorarkosten enthält, hat Ricardo Patings vom Freiburger Büro Faktorgruen dem Stadtrat in dessen jüngster Sitzung vorgestellt.

Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net