Archivierter Artikel vom 03.02.2019, 14:24 Uhr
Plus
Erbeskopf

Nationalparkakademie: Blick hinter die Kulissen der Ausstellung im Hunsrückhaus

Trotz oder vielleicht auch wegen des Schnees haben sich gut 50 Interessierte zur Infoveranstaltung der Nationalparkakademie im Hunsrückhaus eingefunden. Ein neuerlicher Schneeschauer hatte den höchsten Punkt in Rheinland-Pfalz nach dem Tauwetter am Wochenende wieder in eine weiße Winterlandschaft verwandelt. Die Nationalparkakademie informierte über die Entstehung der neuen Ausstellung im Hunsrückhaus. Sie soll die Menschen dazu motivieren, in den Wald zu gehen. Die Akademie wird allmonatlich im Rahmen des Bildungsauftrags des Nationalparkamtes angeboten. NLP-Leiter Harald Egidi und sein Team informierten über die Entstehung der im Dezember eröffneten Dauerausstellung im Hunsrückhaus, die Wissenswertes rund um den Nationalpark bereithält.

Lesezeit: 1 Minuten