Archivierter Artikel vom 20.06.2017, 16:02 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Nationalpark steht touristisch noch am Anfang: Kreis Birkenfeld prüft Neuausrichtung

Wie kann der Nationalpark touristisch besser vermarktet werden? Diese Frage treibt etliche Kommunalpolitiker aus dem Kreis Birkenfeld um. Zuständig ist bisher die Naheland-Touristik (NLT). Weil sie dem Thema nach Meinung mancher in ihrer Werbung nicht genügend Aufmerksamkeit schenkt, hat der Kreisausschuss die Kreisverwaltung beauftragt, Chancen und Risiken einer Neuausrichtung zu prüfen. Das heißt: Auch ein Austritt aus der in Kirn ansässigen NLT ist nicht tabu. Die Verbandsgemeinde Birkenfeld hat diesen Schritt auf Betreiben von Bürgermeister Bernhard Alscher bereits vollzogen.

Von Kurt Knaudt Lesezeit: 2 Minuten