Archivierter Artikel vom 10.11.2016, 16:19 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Nationalpark: Meinung der Bürger ist gefragt

Als eine Fortsetzung der auf dem Weg zum Nationalpark praktizierten Bürgerbeteiligung sehen der Freundeskreis-Verein und das Nationalparkamt das von ihnen veranstaltete erste, für alle Interessenten offene Bürgerforum am Samstag, 12. November, von 14 bis 18 Uhr im Kommunikationsgebäude des Umweltcampus Birkenfeld. Gespannt sind die Initiatoren, wie viele das Angebot annehmen, sich bei der weiteren Entwicklung des Nationalparks mit Anregungen, Ideen, Lob und Kritik einzubringen.

Lesezeit: 2 Minuten