Archivierter Artikel vom 10.04.2013, 06:15 Uhr
Plus

Nationalpark ist eine riesige Herausforderung

Hoppstädten-Weiersbach – Ein ganztägiger Workshop zum Thema „Regionales Handeln im Nationalpark“ am Montag auf dem Umwelt-Campus Birkenfeld machte vor allem eins deutlich: Das Nationalpark-Projekt ist sehr komplex und vielschichtig. Landrat Dr. Matthias Schneider hat aus diesem Grund einen Experten mit ins Boot geholt: Dr. Sebastian Elbe aus Darmstadt soll dem Kreis bei den anstehenden Schritten beratend zur Seite stehen.

Lesezeit: 2 Minuten