Archivierter Artikel vom 15.11.2017, 12:18 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Nationalpark: Funke soll auf Schulen überspringen

„Bildung gemeinsam gestalten“: Das war das Motto einer Veranstaltung im Hunsrückhaus des Nationalparks. 24 Erzieher und Lehrer kamen zusammen, um sich in Zukunft gemeinsam einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu widmen. Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald lud interessierte Kindergärten und Schulen aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz ins Hunsrückhaus ein, um mit ihnen gemeinsam das Netzwerk „Elementar- und Schulpädagogik“ zu gründen. Mehr als 20 Einrichtungen folgten der Einladung.

Lesezeit: 2 Minuten