Archivierter Artikel vom 01.04.2021, 15:19 Uhr
Plus
Birkenfeld/Thalfang

Nationalpark: Es wird ein Saisonstart mit Hindernissen

Den Start in die Wandersaison, die traditionell an Ostern beginnt, hatte sich Harald Egidi definitiv anders vorgestellt. „Uns war klar, dass es kein normaler Saisonstart wird, aber wir wollten eigentlich unseren Besuchern schon etwas Programm bieten“, sagt der Chef des Nationalparkamtes. Daraus wird erst mal nichts. Das komplette Erlebnis- und Tourenangebot der Ranger und Nationalparkführer fällt aufgrund der aktuellen Pandemielage bis auf Weiteres aus. Die Trekkingcamps bleiben ebenfalls geschlossen. Und auch das Hunsrückhaus, eines der Tore zum Nationalpark Hunsrück-Hochwald mit seiner Ausstellung „Willkommen im Urwald von morgen“, bleibt zu. Das gilt auch für das Bistro.

Von Ilse Rosenschild Lesezeit: 4 Minuten