Archivierter Artikel vom 28.11.2019, 13:35 Uhr
Plus
VG Baumholder

Nach vorläufigem Stopp: Katholiken glauben weiter an die Bistumsreform

Nachdem der Vatikan in der vergangenen Woche das Synodalgesetz zur Strukturreform im Bistum Trier vorläufig ausgesetzt hatte (wir berichteten), hat Bischof Stephan Ackermann die entsprechenden Dekrete, welche die Bildung der ersten 15 neuen Großpfarreien zum 1. Januar 2020 vorsahen, nun zurückgenommen. Die geplante Pfarrei der Zukunft Idar-Oberstein kann zum Jahresbeginn also nicht wie vorgesehen an den Start gehen. Die Wahlen zum Pfarreienrat, die für den vergangenen Sonntag angesetzt waren, fanden nicht statt.

Von Silke Bauer Lesezeit: 5 Minuten