Archivierter Artikel vom 13.05.2015, 11:14 Uhr
Plus
Birkenfeld

Nach vier Monaten Sperrmüll auf Abruf: Zahlen sagen noch wenig aus

Seit gut vier Monaten gibt es auch im Kreis Birkenfeld ein Abrufsystem für den Sperrmüll. Hintergrund für die Umstellung, die der Kreistag im Mai 2014 – zunächst für ein Jahr auf Probe – beschloss, war die zunehmende Zahl der Sperrmüllfledderer vor allem aus Osteuropa. Hinzu kamen Einnahmeverluste, da die Abfalldiebe in erster Linie die wertvollen Bestandteile wie Metalle mitgehen ließen.

Lesezeit: 3 Minuten