Archivierter Artikel vom 02.01.2014, 15:32 Uhr
Plus
Langweiler

Nach Unfallflucht: Toter Fußgänger wird in Mainz obduziert

Woran starb der Fußgänger, der am Samstagabend vergangener Woche auf der K 52 einem Auto überfahren wurde, dessen Fahrer anschließend flüchtete? Erlitt der 61-Jährige bei dem Unfall tödliche Verletzungen oder war er möglicherweise bereits tot, als er zwischen Sensweiler und Langweiler von einem oder mehreren Pkw erfasst wurde? Antworten unter anderem auf diese Fragen erhoffen sich Polizei und Staatsanwalt von der Obduktion des Toten, die gestern im Institut für Rechtsmedizin an der Universität Mainz stattfinden sollte.

+ 8 weitere Artikel zum Thema