Archivierter Artikel vom 17.01.2022, 15:47 Uhr
Plus
Hilscheid

Nach schlimmem Rodelunfall am Erbeskopf: Sperrung ist nicht so einfach

Nachdem eine Mutter und ihr Sohn am Sonntag bei einem Rodelunfall am Erbeskopf schwer verletzt worden sind, denkt der zuständige Zweckverband für das Wintersportgebiet über zusätzliche Warnhinweise nach. „Ich war am Sonntag selbst vor Ort und bin natürlich erschrocken über den schlimmen Unfall“, sagt die Verbandsvorsteherin Vera Höfner am Montag im Gespräch mit dem Trierischen Volksfreund.

Von Christa Weber/Andreas Sommer Lesezeit: 3 Minuten