Archivierter Artikel vom 24.02.2020, 11:54 Uhr
Buhlenberg

Nach Krawallen und klarer Ansage der Polizei: Buhlenberger Fastnachtumzug steht vor dem Aus

Massive Krawalle durch alkoholisierte Jugendliche, insgesamt zwölf aktenkundige Straftaten, 25 Platzverweise, 40 Polizisten im Einsatz und ein Birkenfelder Dienststellenleiter, der Klartext spricht und fordert: „Aus polizeilicher Sicht kann diese Veranstaltung in dieser Form nicht mehr stattfinden.“ Diese nur als verheerend zu bezeichnende Bilanz muss nach dem Fastnachtsumzug am Sonntag in Buhlenberg gezogen werden.

Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net