Archivierter Artikel vom 26.10.2014, 18:18 Uhr
Plus
Birkenfeld

Nach Genesis ruft da keiner mehr

Stakkatobeifall schon vorm ersten Ton. Ray Wilson betritt die Bühne und hat mit einer Handbewegung die Menge im Griff. 600 Hände in einer nahezu ausverkauften Stadthalle bewegen sich im Rhythmus von „That’s all“ , dem Song, mit dem der Schotte und zeitweilige Genesis-Frontman seit damals seine Auftritte beginnt. Zum dritten Mal gastierte der 46-Jährige mit der illustren Bandkarriere am Wochenende in Birkenfeld. Nicht nur für den Sänger und seine Fans war es ein Fest.

Lesezeit: 3 Minuten