Archivierter Artikel vom 22.09.2021, 18:00 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Nach der Bluttat in Idar-Oberstein: Beim Tankstellenpersonal geht die Angst um

Nach dem brutalen Mord an einem jungen Tankstellenmitarbeiter in Idar-Oberstein geht die Angst um, dass dieses Verbrechen Nachahmer finden könnte. Die Polizei hat ihre Präsenz im Stadtgebiet spürbar verstärkt. Nicht nur Tankstellenmitarbeitende, auch Supermarkt-Kassiererinnen, Verkäuferinnen im Einzelhandel, Zugschaffner, Taxifahrer oder medizinisches Personal mussten während der Corona-Krise des Öfteren mit uneinsichtigen Menschen diskutieren und erfuhren dabei nicht selten Beschimpfungen und auch Bedrohungen.

Von Ronja Stephan Lesezeit: 2 Minuten
+ 44 weitere Artikel zum Thema