Archivierter Artikel vom 08.02.2016, 16:42 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Nach dem Wembley-Auftritt: Idar-Obersteiner Rapper feierten die ganze Nacht

/London. Die Rapper von T.I.C. haben es tatsächlich geschafft: Am vorletzten Samstag waren die Idar-Obersteiner in der berühmten Londoner Wembley-Arena zu Gast, wo sie und ihre Musik im Rahmen der TNA-Wrestling-Show „Lockdown“ einem größeren Publikum vorgestellt wurden. Mit ihrem Song „Exit“ sind die Jungs, die gemeinsam das Musiklabel Riverflow gegründet haben, aktuell auf YouTube erfolgreich (die NZ berichtete). Seit Donnerstag sind sie auf Platz vier der Regio Charts und ab Platz eins der Regio Newcomer Charts.

Lesezeit: 2 Minuten