Archivierter Artikel vom 17.01.2022, 14:23 Uhr
Plus
Rhaunen

Nach dem Impfen eine „Boosterwurst“ – Rekord verfehlt

Nach der sehr erfolgreichen Erstaktion am 11. Dezember vergangenen Jahres in der Idarwaldhalle in Rhaunen, bei der 200 Personen innerhalb von vier Stunden „geboostert“ wurden, versuchte das Rhaunener Projektteam nun, sich selbst noch einmal zu übertreffen. Ziel sollte es am Samstag sein, erneut in der Idarwaldhalle 440 Personen zu impfen – und dies ebenfalls innerhalb von vier Stunden.

Von Günter Weinsheimer Lesezeit: 2 Minuten