Archivierter Artikel vom 08.03.2018, 16:02 Uhr
Plus
Hilscheid

Nach 31 Lifttagen ist Schluss:Späte Kälteperiode rettet die Skisaison am Erbeskopf

Die leise Hoffnung, dass der Skizirkus am Erbeskopf über das kommende Wochenende noch eine Zugabe erleben könnte, haben sich am Donnerstag endgültig zerschlagen. „Wir haben den Betrieb eingestellt. Das ist jetzt auch das Saisonende“, berichtete Klaus Hepp nach einer gründlichen Lektüre der Wettervorhersagen. Es wird einfach zu warm. Wenn es nachts nicht gefriert, kann kein Kunstschnee gemacht werden. Zudem ist auch noch Regen gemeldet – keine guten Aussichten für die derzeit noch imposante Schneemenge auf der Skipiste. Rodeln sei allerdings weiterhin möglich, die Schneereste reichen dafür noch aus.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten