Plus
Bruchweiler

Mutter-Kind-Haus feierlich eröffnet

Man sieht saftiges Gras, leicht geschwungene Hügel, der Wald beginnt nicht weit hinterm Spielplatz: In dieser Idylle liegt das neue Mutter-Kind-Haus der Edelsteinklinik, das am Freitag offiziell eröffnet worden ist. Es gibt zwölf Appartements für Kinder, die in Begleitung ihrer Mütter mehrere Wochen an einer Reha teilnehmen.

Von Karl-Heinz Dahmer
Lesezeit: 2 Minuten
Insgesamt ist Platz für 18 Patienten, dazu gibt es Therapieräume, Spielezimmer, einen Aufenthaltsraum und einen Spielplatz. 4,7 Millionen Euro hat die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Rheinland-Pfalz, Träger der Edelsteinklinik, für das neue Haus ausgegeben. Im Jahr 2001 war ein erstes Kind-Mutter-Haus mit zwölf Appartements gebaut worden. Der Bedarf stieg, das Angebot reichte ...