Archivierter Artikel vom 10.08.2011, 17:25 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Mühlenstraße in Nahbollenbach muss noch einmal voll gesperrt werden

Der Ausbau der K 38, Mühlenstraße, im Stadtteil Nahbollenbach geht dem Ende zu. Um die noch fehlende Deckschicht der Straße einzubauen, ist jedoch nochmals eine Vollsperrung erforderlich. Diese erfolgt vom Freitag, 19. August, 18 Uhr, bis Samstag, 20. August, 18 Uhr.

Endspurt auf der Mühlenstraße: Zum Aufbringen der Deckschicht muss sie noch einmal voll gesperrt werden.
Endspurt auf der Mühlenstraße: Zum Aufbringen der Deckschicht muss sie noch einmal voll gesperrt werden.
Foto: Foto: Manfred Greber

Idar-Oberstein – Der Ausbau der K 38, Mühlenstraße, im Stadtteil Nahbollenbach geht dem Ende zu. Um die noch fehlende Deckschicht der Straße einzubauen, ist jedoch nochmals eine Vollsperrung erforderlich. Diese erfolgt vom Freitag, 19. August, 18 Uhr, bis Samstag, 20. August, 18 Uhr.

Am Freitag wird der erforderliche Haftkleber aufgebracht, der bis Samstagmorgen antrocknen muss. Am Samstag wird der Asphaltfeinbeton in einem Arbeitsgang auf der Straße eingebaut. Während dieser Arbeiten kann der Baustellenbereich von keinem Fahrzeug benutzt werden. Der Verkehr wird in Richtung Mittel- und Kirchenbollenbach über die Oberdorfstraße, das „Benzinlager“ und die Straße Auf der Schanz umgeleitet, in Richtung Nahbollenbach über die Steingartenstraße, die Sonnenhöfe und die Sonnenhofstraße. Nach dem Einbau der Deckschicht ist das Bauprojekt wird bis auf einige Restarbeiten abgeschlossen.