Archivierter Artikel vom 30.05.2021, 19:30 Uhr

Motorradunfall auf der B41: Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein Verkehrsunfall mit zwei Motorradfahrern hat sich am Sonntag gegen 15.30 Uhr auf der B41 in Höhe des Globus-Warenhauses ereignet. Beide Fahrer aus dem Bereich Alzey wollten hintereinander auf die B41 in Richtung Idar-Oberstein auffahren.

Der Unfall ereignete sich in Höhe des Globus-Warenhauses.
Der Unfall ereignete sich in Höhe des Globus-Warenhauses.
Foto: Sebastian Schmitt

Aufgrund zu geringen Abstandes fuhr die hintere Maschine auf die vordere auf, wobei der Unfallverursacher zu Fall kam.

Dieser musste zur weiteren medizinischen Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Zum Zeitpunkt der Verkehrsunfallaufnahme kam es auf der B41 zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen.