Archivierter Artikel vom 11.05.2018, 19:28 Uhr

Motorradunfall auf der B 269: Rettungshubschrauber im Einsatz

Zu einem Unfall mit drei Motorradfahrern ist es am Freitag gegen 16.30 Uhr auf der B 269 in Höhe der Abfahrt nach Oberhambach gekommen.

Foto: dpa

Wie die Polizei mitteilt, waren die drei in einer Kolonne unterwegs, als sie miteinander kollidierten. Beim Sturz verletzte sich einer von ihnen schwerer, aber nicht lebensgefährlich. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, während einer seiner Kollegen mit dem Krankenwagen abtransportiert wurde. Die B 269 war während der Unfallaufnahme weiterhin befahrbar.