Archivierter Artikel vom 25.02.2019, 15:34 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Motorradfahrer besonders gefährdet

Das sind gute Nachrichten: 150 Unfälle weniger als im Jahr 2017 registrierte die Polizei Idar-Oberstein 2018 in ihrem Zuständigkeitsbereich, zu dem auch die VG Herrstein gehört. Waren es 2017 insgesamt noch 1859 Unfälle, so sank die Zahl auf 1709 im vergangenen Jahr. Insgesamt wurden dabei erfreulicherweise auch weniger Menschen verletzt: Bei 135 Unfällen wurden 185 Personen verletzt oder getötet. Auffällig und traurig: Trotz des Rückgangs der Gesamtunfallzahl nahmen die Unfälle mit schwerem Personenschaden zu. Bei fünf Verkehrsunfällen verloren insgesamt sechs Menschen ihr Leben.

Lesezeit: 2 Minuten