Archivierter Artikel vom 04.10.2011, 14:38 Uhr
Plus
Birkenfeld

Motoren röhren, und die Musi spielt dazu

Hobbykünstler, deren Stände sich durch die gesamte Innenstadt ziehen, sind in diesem Jahr neben der Spielstraße der Fördergemeinschaft die Klammer, die verkaufsoffenen Sonntag und Stadtfest in Birkenfeld zusammenhält. An acht Stellen – der Achtstraße zwischen Roths Eck und Salzgasse, Kirchplatz, Georg-Wilhelm-Haus, dem Parkplatz der Verbandsgemeindewerke auf dem Römer, vor Charlys Place und dem Ärztehaus in der Hauptstraße, in der Straße Am Weiherdamm sowie an Cullmann's Eck und in der Wasserschieder Straße – gibt es wie gewohnt Livemusik und anderes Programm. Auch ein Abstecher in die Friedrich-August-Straße lohnt sich: Das Landesmuseum sowie das Maler-Zang-Haus mit einer ganz neuen Ausstellung sind ab 13 Uhr geöffnet.

Lesezeit: 3 Minuten