Archivierter Artikel vom 30.10.2014, 18:19 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Mord nach 450 Jahren aufgeklärt?

Am 31. Oktober 1517 – also vor genau 497 Jahren – begann in Deutschland die Reformation. 40 Jahre später, 1557, hielt der neue Glaube auch in weiten Teilen des heutigen Kreises Birkenfeld Einzug. Das benachbarte Trierer Land dagegen blieb katholisch. Ein 1559 von den evangelischen Theologen Caspar Olevian und Kunemann Flinsbach in Trier unternommener Reformationsversuch scheiterte. Die Protestanten wurden vertrieben. Zwölf Jahre später fiel Flinsbach zwischen Trarbach und Birkenfeld einem Racheakt zum Opfer.

Lesezeit: 4 Minuten