Idar-Oberstein

Mitten in Oberstein: Erster Schritt in Richtung Einkaufszentrum

Jetzt ist es beschlossene Sache: Bei drei Gegenstimmen und fünf Enthaltungen entschied sich der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung in der Messe dafür, den Bebauungsplan Parkplatz Austraße zu beschließen. Das Gelände, das den Parkplatz und das gerade im Abriss befindliche Parkhaus in der Austraße umfasst, wird neu gestaltet. Die ITM Mainz beabsichtigt, das Areal zu erwerben: Dort soll ein mehrgeschossiges Einkaufszentrum mit rund 5300 Quadratmeter Verkaufsfläche entstehen. Bei der Ratssitzung anwesend war auch Reinhard Milferstedt, Geschäftsführer der ITM GmbH. Die Pläne waren zuvor schon im Bauausschuss erläutert und mit großer Mehrheit abgesegnet worden (die NZ berichtete), eine ausführliche Präsentation gab es deshalb im Stadtrat nicht mehr: Die hätte sich allerdings Thomas Engel (Freie Liste) gewünscht, wie er in einem Redebeitrag betonte. Was sehen die Pläne konkret vor? In den unteren beiden Geschossen sollen Parkdecks für Kunden und Besucher mit rund 150 Stellplätzen entstehen, auf den oberen drei Etagen sollen ein Vollsortimenter, ein Lebensmitteldiscounter, ein Drogeriemarkt und eine Bäckerei untergebracht werden.

Vera Müller Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net