Archivierter Artikel vom 22.10.2020, 19:18 Uhr
Idar-Oberstein

Mitarbeiter im Klinikum Idar-Oberstein sind positiv – Zwei Patienten werden beatmet

Im Klinikum Idar-Oberstein haben sich mehrere Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert, weitere befinden sich in Quarantäne. Nach derzeitigen Informationen waren Feiern im privaten Kreis der Ausgangspunkt für die Infektionen, heißt es seitens des Klinikums. Für die betroffenen Stationen hat die Klinikleitung einen Aufnahmestopp verfügt. Dort liegende Patienten werden nach und nach – so wie es ihr Gesundheitszustand zulässt – entlassen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net