Archivierter Artikel vom 07.07.2021, 15:32 Uhr
Plus
Rhaunen

Mit neuen Schulden wird in die Zukunft investiert – Haushalt in Rhaunen verabschiedet

Rhaunen zählt unter den 50 Dörfern der VG Herrstein-Rhaunen zu den Gemeinden mit den meisten Schulden (1,38 Millionen Euro). Dies unter anderem erfuhren die Mitglieder des Ortsgemeinderates und neun Besucher in der jüngsten Ratssitzung im Vereinsheim, als VG-Sachbearbeiterin Sandra Schneberger-Schwinn den Haushalt 2021 vorstellte. Um es vorwegzunehmen: Das Gremium stimmte dem Zahlenwerk bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen jeweils der Wählergruppe Lerminiaux schließlich zu.

Von Günter Weinsheimer Lesezeit: 3 Minuten