Archivierter Artikel vom 30.06.2015, 15:27 Uhr
Plus
Birkenfeld

Mit Gewalt bei Bundesjugendspielen gedroht

Im gesamten Schulzentrum Birkenfeld (Gymnasium, Realschule plus, Grundschule und Förderschule) fiel am Dienstag nach Absprache mit der Polizei Birkenfeld und dem Landeskriminalamt der Unterricht aus. Im Gymnasium war am Samstag eine E-Mail eingegangen, in der mit „Gewalt“ bei den Bundesjugendspielen gedroht wurde, die für Dienstag am Gymnasium anberaumt waren. Den genauen Wortlaut wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitteilen. Die Ermittlungen laufen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema