Archivierter Artikel vom 11.07.2012, 06:38 Uhr
Plus
Neunkirchen/Nahe

Mit 17 Jahren allein mit dem Auto zur Schule

Stolz sitzt er am Lenkrad. Obwohl Maurice Veit erst 17 Jahre alt ist, ist es für ihn dennoch keine ungewohnte Situation. Denn er fährt jeden Morgen allein mit dem Auto zur Schule. Eine Sondergenehmigung erlaubt ihm dies. Er besuchte im vergangenen Schuljahr die Mainzer Studienstufe (MSS) 11 am Gymnasium Birkenfeld. Da er ab der elften Klasse auch nachmittags Unterricht hatte und die Busfahrzeiten nicht zu seinen Unterrichtszeiten passten, stand er vor einem Problem.

Lesezeit: 2 Minuten