Plus
Kreis Birkenfeld/Bad Kreuznach

Missbrauchsprozess: Haftstrafe für 32-Jährigen aus dem BIR-Kreis

Wegen sexuellen Missbrauchs eines Sechsjährigen hat das Landgericht Bad Kreuznach einen 32-jährigen Mann aus dem Kreis Birkenfeld zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt. Zwar folgte das Gericht mit seinem Urteil dem Antrag der Staatsanwältin. Diese war jedoch im Verlauf des Prozesses vom Vorwurf des schweren sexuellen Missbrauchs abgerückt.

Von Günter Schönweiler Lesezeit: 4 Minuten