Idar-Oberstein

Missbrauch: Zwölfjährige lügt Polizei an, 22-jähriger Angeklagter freigesprochen

Das deutsche Strafrecht lässt keinen Verhandlungsspielraum: Sex mit Kindern unter 14 Jahren ist ausnahmslos verboten und strafbar. Keine Bedeutung hat, ob das Kind oder die Eltern eingewilligt haben. Genau deshalb musste sich ein heute 22-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Birkenfeld vor dem Schöffengericht verantworten: Ihm wurde schwerer sexueller Missbrauch vorgeworfen, weil er am 3. März 2018 mit einer damals Zwölfjährigen den Geschlechtsverkehr vollzogen hatte.

Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net