Archivierter Artikel vom 11.04.2022, 14:02 Uhr

„Mir war bewusst, dass meine Karriere und mein Leben weg sind, wenn ich das mache.“

Der Angeklagte betonte nach der Festnahme in seiner ersten Vernehmung bei der Polizei in Idar-Oberstein, dass er den tödlichen Schuss auf Alex W. nicht im Affekt, sondern ganz bewusst abgegeben habe.