Archivierter Artikel vom 26.11.2018, 16:53 Uhr
Plus
Birkenfeld

Ministerpräsidentin adelt E-Bürgerautoprojekt in Birkenfeld

Eine kurze Probefahrt hat Malu Dreyer mit dem Kleinwagen zwar selbst nicht gemacht, doch beim Treffen mit dessen Chauffeuren und Kunden war die Ministerpräsidentin am Montagnachmittag vor und später im Rathaus voll des Lobes für dieses Serviceangebot der Verbandsgemeinde Birkenfeld: Seit 2014 dreht dort ein Elektroauto seine Runden, das Bürger der VG, die nicht mehr mobil sind, nach vorheriger Buchung zum Beispiel zum Arzt oder ins Einkaufszentrum bringt.

Axel Munsteiner Lesezeit: 3 Minuten