Archivierter Artikel vom 27.01.2016, 14:53 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Ministerin zu Gast: Grüne sehen bei Sparplänen für Nationalpark rot

Erst schmackhafte Häppchen von regionalen Erzeugern, dann scharfe Kritik am politischen Gegner: Auf Einladung des örtlichen Landesvorsitzenden Thomas Petry haben prominente Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen mit knapp 30 Zuhörern über den neuen Nationalpark Hunsrück-Hochwald diskutiert.

Lesezeit: 2 Minuten