Archivierter Artikel vom 17.02.2016, 17:26 Uhr
Plus
Birkenfeld

Ministerin nimmt neues Nahwärmenetz in Betrieb

Zur Einweihung der neuen Heizzentrale für 30 große Gebäude kamen am Mittwoch hochrangige Besucher aus Mainz und aus Luxemburg in die Kreisstadt. Im Beisein der rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerin Eveline Lemke (Grüne) und Camile Gira, Staatssekretär für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur im Großherzogtum, wurde der Abschluss der Arbeiten für ein Projekt gefeiert, in das knapp 3 Millionen Euro investiert wurden und über das die NZ bereits ausführlich berichtet hat.

Lesezeit: 2 Minuten