Archivierter Artikel vom 02.08.2021, 15:17 Uhr
Plus
VG Birkenfeld

Mehrere Bürgermeisterposten neu zu besetzen: Auch in Leisel zeichnet sich eine Neuwahl ab

In drei weiteren Gemeinden der Verbandsgemeinde Birkenfeld hat die Kreisverwaltung Birkenfeld für den 7. November eine Urwahl des Ortsbürgermeisters angesetzt: Ein neues Dorfoberhaupt wird in Abentheuer, Sonnenberg-Winnenberg und Wilzenberg-Hußweiler gesucht. Rechtskraft erlangt hat mittlerweile das Urteil des Landgerichts Bad Kreuznach, das es als erwiesen ansieht, dass der ehemalige Abentheuerer Ortsbürgermeister Klaus Goldt Wahlfälschung beging. Demzufolge ließ er als Wahlleiter die Bewerbung der in der Stichwahl siegreichen Kandidatin Andrea Thiel erst nach Toresschluss zu. Um die Wahl zu annullieren, wartet die Kreisverwaltung, die umgehend Akteneinsicht beantragte, noch auf die Zustellung des Urteils. Erst danach verliert die seit 2019 amtierende Ortschefin ihren Posten, kann aber erneut antreten.

Lesezeit: 2 Minuten