Archivierter Artikel vom 31.01.2013, 07:50 Uhr
Plus

Mehr als 1000 haben schon ihr BKS-Schild

Bernkastel-Kues/Wittlich – Genau 890-mal haben Autofahrer in den vergangenen zwei Monaten ihr WIL-Kennzeichen abgeschraubt, um stattdessen ein BKS-Kennzeichen anzubringen. 114-mal haben Autos bei der Neuanmeldung direkt ein BKS-Schild bekommen. „Mit so einem Ansturm haben wir nicht gerechnet“, sagt Peter Esslinger von der Zulassungsstelle in Bernkastel-Kues. Zehn bis 15 BKS-Kennzeichen werden allein dort jeden Tag ausgegeben. 50 Autofahrer haben sich das Kennzeichen direkt am ersten Tag im November besorgt.

Lesezeit: 1 Minuten