Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Maximilian Ding trifft Horst Lichter: Besuch bei „Bares für Rares“ hat sich gelohnt

Da staunten vermutlich viele Bürger aus Hoppstädten-Weiersbach beziehungsweise Kenner der Fußballszene im Kreis nicht schlecht: Denn vor wenigen Tagen war bei der beliebten ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ ein für sie bekanntes Gesicht bei Moderator Horst Lichter und seinem Expertenteam auf dem Bildschirm zu sehen. Maximilian Ding, Enkel von Dieter Bergs und aktiver Kicker beim Landesligisten TuS Hoppstädten, hatte es in die Sendung geschafft. Im Auftrag seines Großvaters sollte der 27-Jährige sechs kleine Beistelltischchen verkaufen.

Lesezeit: 2 Minuten