Birkenfeld/Stipshausen

Matthias Keidel: Eine dreiste Negativkampagne

Zwei Naturschutzverbände stellen sich offen gegen den geplanten Bikepark Idarkopf (die NZ berichtete). Dazu sagt Matthias Keidel, Kreisvorsitzender der Freien Demokraten im Kreis Birkenfeld: „Die Äußerungen der Naturschutzinitiative und der Pollichia sind eine unglaubliche Dreistigkeit. Mir fehlt jedes Verständnis. Ich bin als Kreisvorsitzender der FDP und auch als Bürger des Nationalparklandkreises nicht mehr bereit, diese Negativkampagnen zu dulden.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net