Archivierter Artikel vom 05.03.2015, 10:06 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Masern und Co.: Mediziner sehen Impfmüdigkeit zunehmend als Gefahr

In Rheinland-Pfalz sind in diesem Jahr bisher keine Masernerkrankungen gemeldet worden, im Landkreis Birkenfeld wurden in den vergangenen fünf Jahren keine Fälle gemeldet, teilt die Kreisverwaltung mit. Nachdem es in Berlin zahlreiche Masernerkrankungen gegeben hat, dürfe man die Krankheit aber keinesfalls verharmlosen, sagt Dr. Klaus Hoebbel, Leiter der Bereitschaftsdienstzentrale in Birkenfeld.

Lesezeit: 2 Minuten