Archivierter Artikel vom 11.04.2015, 08:33 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Marx kann auf breite Mehrheit bauen

Am kommenden Mittwoch wird die Lücke im Stadtvorstand geschlossen. Dabei bleibt aber mit größter Wahrscheinlichkeit alles genau so, wie es nach dem Abschied von Oberbürgermeister Bruno Zimmer bereits war. Denn für den nach der Wahl von Frank Frühauf zum Oberbürgermeister freien Sessel des Bürgermeisters hat sich nur ein einziger Kandidat beworben – der bisherige Beigeordnete Friedrich Marx, den die SPD nominiert hat. Er sei der „perfekte Mann“ für diese Stelle, hatte Fraktionsvorsitzende Julia Luthmann im Vorfeld der Wahl immer wieder betont.

Lesezeit: 2 Minuten