Archivierter Artikel vom 06.07.2013, 10:43 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Marktschule: Abschied nach 120 Jahren

Ein Kapitel Schulgeschichte ging gestern zu Ende: Nach mehr als 120 Jahren als öffentliche Schule lärmten gestern zum letzten Mal Kinder auf dem Pausenhof der Marktschule in Idar. Alle Schülerinnen und Schüler stellten sich zu dem Wort „Ade“ zusammen, und mit einem eigens für diesen Anlass geschriebenem Lied wurde dann Abschied genommen. In den Sommerferien erfolgt der Umzug in die frühere Heidensteilschule, aus der dann die Grundschule Idar wird. „Es ist ein Neuanfang“, erklärt Schulleiter Ludwig Mühlhan. „Das soll auch die Namenswahl zeigen. In den neuen Räumen ist es nicht mehr die Marktschule, aber auch nicht die frühere Heidensteilschule.“

Von Jörg Staiber Lesezeit: 2 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema