Archivierter Artikel vom 17.12.2010, 11:33 Uhr
Plus
Kempfeld

Margit und Conrad dürfen länger bleiben

Noch im Herbst sollten die ersten kleinen Tiger ausgewildert werden. Die klirrende Kälte beschert Margit, Conrad (die Umweltministerin übernahm im August die Patenschaft für zwei der Tiere) und Doris einen verlängerten Aufenthalt im Wildfreigehege auf der Wildenburg, das sich dieser Tage dick verschneit von seiner schönsten Seite zeigt. Die Resonanz seit der Eröffnung des Wildkatzenzentrums Kempfeld vor vier Monaten ist riesig.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema